zum Menü

Freitag, 08. April 2016, 20 Uhr

„Gülilah, die Rosengleiche“


Ein anatolisches Märchen, erzählt von Carmen Stumpf

Buchhandlung Römbell, Marktstraße 6 in Neresheim


Beitrag für Imbiss und Getränk 5 €



Die Frauen zeigen sich in der märchenhaften Liebesgeschichte nur verschleiert, kein Mann sieht vor der Hochzeit das Gesicht oder gar den Körper seiner Frau. Aber die Frauen wissen um die Macht des Schicksals, und manch eine versteht es sehr geschickt, eben dieses Schicksal in die rechten Bahnen zu lenken. Bei dem anschließenden Gespräch wird Frau Havva Özlan vom Türkisch-Islamischen Kulturverein uns helfen, die Hintergründe dieses Märchens zu verstehen.
Es werden Getränke und ein schwäbisch – türkischer Imbiss gereicht.


Erzählerin: Carmen Stumpf

Anmeldung: Buchhandlung Römbell 07326 964666