Willkommen zu den

6. Neresheimer Märchentagen

2018

vom 13.4 bis zum 15.4 und am 21.4 zur Wanderung

hier nun eine kurze Programmübersicht, ausführliche Informationen finden Sie auf entsprechenden Veranstaltungsseiten

Fr. 13.4. um 20 Uhr Rathaus; im Matheus-Palm-Saal
Wege - Lebenswege - Märchenwege
C. Stumpf erzählt Märchen von Wegen und Hans Peter Blank zeigt Bilder vom Jakobsweg und erläutert sie. Anschließend Gespräch über Wege

Sa. 14. 4. Kindernachmittag mit dem Treffpunkt F: Alte Schule Neresheim um 14.30 Uhr bis 17 Uhr
H. Schwarting erzählt Märchen: 1,2,3, - Zauberei, Basteln...

Unkostenbeitrag: 5 € Nur im Vorverkauf im Fremdenverkehrsbüro (07236 8149) und in den Neresheimer Buchhandlungen

Sa. 14. 4. ab 18 Uhr im Stadtgarten: Nach des Tages Last und Müh´
Die Heeresleute samt Tross sind ins Egautal eingefallen und vergessen für diesen Abend ihr schweres, entbehrungsreiches Leben.

So. 15. 5. um 10.30 Uhr Singspiel "Max und Moritz" in der Härtsfeldhalle
Musikschule Neresheim
Sprecherin: Ute Hommel

So. 15. 4. um 14:00 Uhr Stadtgarten: Anno 2018 im Historischen Zeltlager:
Märchenhafter Familiennachmittag; Beginn ist mit dem Eröffnungsschießen der historischen Gruppen um 14 Uhr.

Sa. 21.4. 14.30 Uhr Treffpunkt an der Wassertretanlage in Neresheim (Stadtgraben) „Kostbarkeiten“
- ein märchenhafter Familienspaziergang. Die Quellen der Egau - der weite Blick über das Tal - Märchen und Sagen entlang des Weges

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern
Neresheimer Märchentage Unterstützer   Neresheimer Märchentage Unterstützer   Neresheimer Märchentage Unterstützer  
Möchten Sie in den Mail-Verteiler aufgenommen werden, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf