Zwei pädagogische Ikonen

"Max und Moritz“

So. 15. 4. um 10.30 Uhr
Matinee der Musikschule Neresheim
in der Härtsfeldhalle

ein freches Musical


In Kooperation mit den Grundschulen der Gesamtstadt Neresheim
führt die Musikschule seit 2007 in den Klassen 1 und 2 „Musik und Bewegung“ als vertieften Musikunterricht durch.
Regelmäßig bereiten die Kinder im Unterricht größere Projekte vor, zuletzt 2016 „Die Bremer Stadtmusikanten“ und 2017 „Das Vierfarbenland“.

In diesem Schuljahr wurde in der Kooperation von Musikschule und Härtsfeldschule das Musical „Max und Moritz“ erarbeitet.
Die Aufführung gestalten Instrumentalschüler der Musikschule mit, verbunden mit einer Ausstellung thematisch angelehnter Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler.
Durch die Geschichte führt Sie Ute Hommel.

Die Neresheimer Märchentage bieten hierfür den perfekten Rahmen.